Jetzt neu im SGZ-Nienhausen – Entspannung auch für Kinder

Gestresst? Gehetzt? Ständig unter Strom? Wahrscheinlich hat das jeder von uns schon einmal an sich festgestellt. Wenn zu viele Termine – die eigenen und eventuell die der Kinder – unter einen Hut gebracht werden müssen, leiden nicht nur wir selbst, sondern auch die ganze Familie darunter. Dazu kommt ein immer größerer „Medienbeschuss“, der uns und vor allem Kindern keine ruhige Minute mehr lässt.

Abschalten zu können ist heutzutage ein hohes Gut!

Deshalb bieten wir im 2. Trimester nicht nur wieder das autogene Training für Erwachsene an, sondern gehen einen wichtigen Schritt weiter und nehmen Ihre Kinder mit auf den Entspannungsweg. Wir konnten dazu eine speziell ausgebildete und erfahrene Kursleitung gewinnen, die Ihnen und Ihren Kindern eine Entspannung professionell und verantwortungsbewusst näherbringt.

Jeden Mittwoch von 16:00 bis 17:00 Uhr geht es für 4- bis 6-jährige Mädchen und Jungen in die progressive Muskelentspannung. Hier wird auf spielerische Art versucht, die innere Unruhe abzubauen.

Von 17:15 bis 18:15 Uhr bieten wir ein autogenes Training für Kinder von 6 bis 10 Jahren an, denn mit dem beginnenden Schulstress gibt es auch im Grundschulalter genug Gründe, eine Möglichkeit zum Abschalten wahrzunehmen.

Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen und hoffen bei diesen spannenden, neuen Kursen auf regen Zuspruch.

 

Bild: © Bilddatenbank LSB NRW, Bowinkelmann